Städtebausanierung Reichenbach

Im Jahre 1999 hat die Gemeinde Reichenbach durch Satzung die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Ortskern Reichenbach getroffen. Die Mißstände im Gebiet sollen durch städtebauliche Sanierungsmaßnahmen wesentlich verbessert und umgestaltet werden. Im Rahmen der Städtbauförderung Reichenbach wurde auch ein kommunales Förderprogramm der Gemeinde Reichenbach zur Durchführung privater Maßnahmen zur Fassaden- und Umfeldgestaltung aufgestellt.

Folgende private Sanierungsmaßnahmen wurden bereits durchgeführt:

Pfisterstraße 2
Umfassende Innen- u. Aussensanierung, Wiedernutzung des Gebäudes zu Wohnzwecken

Pfisterstraße 4
Sanierungs- u. Modernisierungsmaßnahmen im und am Gebäude